TOUR / 2011 / HOF MITTE
Lediglich ein schmaler Schlitz durchbricht die hohe weisse Wand, die den hofseitigen Zutritt in den Pavillon scheinbar verhindert. Das Paradoxon setzt sich darin fort, dass man - genau in der Flucht der beiden Schlitze in der Wand vor dem vorderen und hinteren Portal stehend - gleichsam durch den Pavillon auf den Vorplatz sehen kann.

Hinweise zur Bedienung

Um sich in eine beliebige Richtung zu drehen, halten Sie die Maustaste gedrückt und ziehen Sie damit nach links, rechts, oben oder unten. Wenn ein Pfeil mit Texteinblendung erscheint, können Sie zum neuen Standort springen. Mit dem Scrollrad Ihrer Maus - oder den Tasten Shift und Strg (Ctrl) - können Sie in das Bild ein- und auszoomen.
© 2014 Büro Holubowsky. Alle Rechte vorbehalten. Site by hocsigno. Projekt gefördert durch das Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur.