TOUR / 2011 / HOF SEITLICH
Auch im Innenhof wird im Rahmen der Intervention des Künstlers Markus Schinwald das Portal verstellt. Nur der Eingang über die Seiten ist möglich. So ergibt sich eine Vorahnung auf das Labyrinth, das den Besucher im Inneren des Pavillons erwartet. Der Rahmen des Portals ist mit Platten aus Travertinstein verkleidet und hebt es farblich dezent von der Fassade ab.

Hinweise zur Bedienung

Um sich in eine beliebige Richtung zu drehen, halten Sie die Maustaste gedrückt und ziehen Sie damit nach links, rechts, oben oder unten. Wenn ein Pfeil mit Texteinblendung erscheint, können Sie zum neuen Standort springen. Mit dem Scrollrad Ihrer Maus - oder den Tasten Shift und Strg (Ctrl) - können Sie in das Bild ein- und auszoomen.
© 2014 Büro Holubowsky. Alle Rechte vorbehalten. Site by hocsigno. Projekt gefördert durch das Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur.